Kroneneinkürzung

Kroneneinkürzung

Baumpflege


Kroneneinkürzung

Um Kronen kleiner zu machen, gibt es die Sondermaßnahme Kroneneinkürzung. Dabei wird der Baum nach den Fachregeln um ein vorher festgelegtes Maß zurückgeschnitten. Ziel ist ein geringerer Windwiderstand der Krone oder eine Entlastung einzelner Kronenteile. Der Umfang der Einkürzung ist insbesondere abhängig von Baumart und Habitus und soll höchstens 20 % betragen (ZTV-Baumpflege, FLL). Zu beachten ist das bei einer Kroneneinkürzung von 10% über 80% des belaubten Kronenvolumens wegfallen Prof. Dr. Steffen Rust (Deutsche Baumpflegetage 2015.)